· 

Prolog 2017

Geht doch... Super Beteiligung ! Der gemeinsame Saisonauftakt in die Sommer-Saison, im Rahmen des RV Trave Cup 2017, lockte 32 Vereinsmitglieder an. Unter ihnen auch unser neues Mitglied Alexander Lüders aus Tönningstedt. Alle Starter waren gespannt auf die, unter dem Motto "Frühstück an der Mühle", stehende Radtour. Pünktlich um 10:00 Uhr starteten die Trave-Radsportler in Bargteheide auf die knapp 98 Kilometer führende Strecke. Begleitet wurde der Radsport-Tross von Norman Christiansen im Begleitfahrzeug. Über Sülfeld und Itzstedt führte die, von Barry Lessentin, vorbereitete Strecke nach Struvenhütten und über den Kattenberg nach Hartenholm. Vorbei am Wildpark Eekholt erreichten die Radsportler die Wassermühle in Heidmühlen und das "Café Mühlenholz“. Für gute Stimmung sorgte das, von Betreiberin Annelie Brakel und ihrem Team, vorbereitete kleine Frühstücksbuffet. Über Wahlstedt, Kükels und Leezen ging es dann auf die Heimfahrt. Am Klingberg gab es noch die obligatorische „Bergwertung“ und das Gruppenbild. Sülfeld und Elmenhorst waren die letzten Orte bevor die Trave-Radsportler wieder Bargteheide erreichten. Mit durchweg zufriedenen Gesichtern kommentierten viele unserer teilnehmenden Mitglieder diesen schönen Radsporttag unseres Vereins. Unser Foto zeigt die Teilnehmer des RV Trave-Prologs 2017 auf dem Klingenberg.