· 

Prolog

Super Wetter... Super Beteiligung ! Der gemeinsame Saisonauftakt in die Sommer-Saison, im Rahmen des RV Trave Cup 2018, lockte 27 Vereinsmitglieder an. Unter ihnen auch unser neues Mitglied Martina Nelson.

Alle Starter waren gespannt auf die, unter dem Motto "Kanalfahrt", stehende Radtour. Pünktlich um 10:00 Uhr starteten die Trave-Radsportler in Lütjensee auf die knapp 103 Kilometer führende Strecke. Begleitet wurde der Radsport-Tross in bewährter Weise von Norman Christiansen im Begleitfahrzeug. Über Schönberg und Sirksfelde führte die, von Stefan Dzyk, vorbereitete Strecke nach Kühsen und über Panten und Alt-Mölln nach Woltersdorf. Vorbei am Schloss Wotersen erreichten die Radsportler die Gaststätte Hans Heitmann  in Wotersen 7. Für gute Stimmung sorgte das von Betreiberin Anke Asmus und ihrem Team vorbereitete kleine Frühstücksbuffet mit Rührei, hausgemachten Wurstspezialitäten, Lachs, Forelle und vielen anderen Leckereien. Höhepunkt der Rücktour war die Kanalquerung in Siebeneichen auf der historischen Fähre. Durch Fitzen, Büchen, Müssen und Klein Pampau ging es über einsame landwirtschaftliche Wege nochmal am Schloss Wotersen vorbei auf die Heimfahrt. Nicht enden wollende Anstiege vor Talkau, Mühlenrade und Lütjensee forderten dann auch die ziemlich letzten Körner in der noch jungen Saison. Das schöne Wetter, die homogene Gruppe und am Ende ein Schnitt von 26,5 km/h ließ die teilnehmenden Mitglieder mit durchweg zufriedenen Gesichtern den Heimweg antreten mit vielen Erinnerungen an diesen schönen Radsporttag unseres Vereins. Die Fotos zeigen einige Impressionen des RV Trave-Prologs 2018.


Fotos


Wertungstabelle

Download
Wertungstabelle Breitensport Prolog
Wertung_B_Prolog_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Olaf (Montag, 09 April 2018 21:47)

    Sehr schöne Tour!!!
    Hat jemand ein Foto von Jan beim Frühstück!? Preis für den bestgekleidesten Radsportler am Sonntag!

  • #2

    Harald (Samstag, 14 April 2018 11:26)

    Sehr schöne Strecke, sehr gutes Frühstück, die Fähre als Highlight. Zudem lief die Gruppe besonders geschmeidig. Dann noch das Wetter... Der perfekte Auftakt für die Straßensaison, besser hätte es nicht sein können. Besten Dank an alle Beteiligten.
    Gruß Harald