· 

RV Trave Cup - Kriterium

Am vergangenen Sonntag den 09.09.2018 trafen sich die RV-Trave Radsportler zum Kriterium im Industriepark in Siek.

In diesem Jahr wurde die Rundenanzahl erhöht um den Trainingseffekt noch weiter in den Vordergrund zu rücken.

So mussten auf dem 1,3km langen Rundkurs, die AK1 24 Runden drehen und unsere Senioren, zusammen mit den Frauen und der Jugend, 16 Runden. Gewertet wurde alle vier Runden.

 

Unser Jugend Fahrer Jonas Knabe machte unseren Senioren und Damen das Leben schwer und fuhr mega starke Runden und in den Wertungen immer sicher seine Punkte ein.

 

Unsere 3 Damen gönnten einander keinen Windschatten und fuhren im „Einzelzeitfahren“ jeweils sehr starke Runden.

 

Unter die AK1 mischte sich Jan Rohr (sonst AK2) und zeigte den jungen-dynamischen wie ordentlich gesprintet wird. Mit knapp 1300W Sprint-Leistung von Jan war es sehr schwer mitzuhalten -da half es nur das Grundtempo zu erhöhen um Ihm auf den letzten Runden den Stecker zu ziehen. Mit über 50km/h in einem Berg-auf Sprint wurde allen Zuschauern großer RV-Trave Sport geboten.

 

Für den letzten Kick vor dem Start, gab es frisch aufgebrühten Espresso aus der Caffettiera vom Gaskocher. Für die Regeneration danach, waren wir wie immer mit Kuchen bestens versorgt.

 

Wieder eine sehr gelungen Veranstaltung,  die aber mehr Teilnehmer verdient hätte. 

 

Fotos zu dieser Trave Cup Veranstaltung  findet ihr bei uns in der BILDERGALERIE

Download
RV Trave Cup Wertung - Kriterium
10 Wertung_Kriterium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0