Radsportwochenende in Kassel (17-19.05.2019)

Bitte um Beachtung das dieses Radsportwochenende explizit für Mitglieder des RV Trave Bad Oldesloe e.V. gedacht ist.                              Gäste auf Anfrage.


Nach dem wir die letzen Jahre immer im Harz unsere Runden der gemeinsamen Saisonvorbereitung gedreht haben, waren wir im letzten Jahr das erste Mal in Kassel, direkt an der Fulda in dem sehr netten Hotel "Roter Karter".

Da die Idee das Radsportwochenende von Donnerstag - Sonntag leider nicht so viel Zuspruch gefunden hat wie erhofft, den teilnehmenden Mitgliedern aber das Hotel und die umliegende Landschaft sehr gefallen hat, haben wir uns entschieden unser gemeinsames Radsportwochenende 2019 von Freitag dem 17.05.2019 bis Sonntag 19.05.2019 erneut in Kassel zu verbringen.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir euch an dem gesamten Wochenende unterschiedliche Touren auf dem Rennrad und MTB anbieten können. Angeboten werden wieder gemeinsame Rennrad und MTB Touren die wir euch weiter unten, zum abfüttern :-) ,  kurz vorstellen werden. Wir werden uns entsprechend auf jeden der sich anmeldet einstellen, das heißt wir sind in der komfortablen Lage Rennrad Touren mit wenigen, einigen oder reichlich Höhenmetern und in den unterschiedlichen Geschwindigkeiten anzubieten. das gleich gilt auch für unsere MTB Fahrer/in. Selbstverständlich müssen wir dabei immer die Teilnehmeranzahl berücksichtigen. Unser Interesse ist aber das wir für jeden die richtige Gruppe finden.

 

Die Anreise wird in diesem Jahr am Freitag, 17.05.2019 bis 12 Uhr stattfinden. Am Freitag Nachmittag bieten wir entsprechend folgende Touren an. 

Rennrad: Drei-Flüsse-Permanente mit 76km und 870Hm (*)

MTB: Eine Tour mit 37 Kilometern und insgesamt 850Hm

 

(* Bitte vergesst eure RTF Karten nicht, damit die entsprechenden Punkte eingetragen werden können.)

 

Freitag 17.05.2019 - Rennrad (Tour 1)

Permanente „Drei Flüsse Tour“ - 76km / 870Hm

 

Flussabwärts geht es an unserem ersten Fluss, der Fulda, entlang nach Hann. Münden. Nach einem Absteche zum Weserstein, wo sich Fulda und Werra treffen und die Weser entsteht. Weiter geht es auf kleinen Straßen und Radwegen entlang von Apfelbäumen auf der einen Seite und unserem zweiten Fluss, der Werra, auf der anderen Seite nach Witzenhausen. Wie wir Radfahrer wissen, fährt es sich entlang von Flüssen sehr gemütlich, das ist jedoch ab Witzenhausen vorbei, der Umschwang muss erklommen werden. Auf knapp 8 Km müssen über 300 HM überwunden werden, bevor wir wieder auf einer neuen Asphaltstraße zum dritten Fluss, unserer Nieste, ins Tal sausen. Noch ein wenig das Niestetal genießen, und schon sind wir wieder am Startpunkt der Permanenten angekommen. Der Track für eure GPS Geräte kann hier heruntergeladen werden. 

Freitag 17.05.2019 - MTB (Tour 1)
37km / 850Hm

 

Die MTB-Tour  führt zum entlang der  Fulda  in Richtung  Kassel, quert die Fulda und führt über dem den Hotel gegenüber liegenden Berg nach Landwehrhagen. Nach 22km folgt eine lnage Abfahrt zurück zur Fulda, die an einer Staustufe bei Wilhelmshausen gequert wird und dann genüsslich an der Fulda zurück zum Hotel führt. Das scheint für den ersten Tag eine gute Einstimmung zu sein.   Um die Strecke auf eure Navigationssysteme zu laden, könnt ihr diese hier herunterladen. 


Samstag 18.05.2019 - Rennrad (Tour 2)

125km / 1870 Hm

 

Am zweiten Tag (Freitag, 11.05.2017) haben wir für die Rennradler/in mit 125km und 1870 Hm eine besondere Tour für euch ausgearbeitet. Gemeinsam geht es mit den MTBlern vom Hotel am Fuldaradweg entlang nach Kassel. Sobald wir Kassel verlassen werden, geht es bis zur Querung der A44 mit bis zu 8% stetig bergan. Bis zum Erreichen der Eder bei Wega haben wir auf 45km 4 Hügel erklommen. Nach verlassen von Affoldern scheint die Welt Kopf zu stehen. Nach passieren des Tollen Hauses wird es erneut anstrengend. Erst geht es an der Eder-Talsperre hoch, dann kurz am Stausee flach entlang, bis wir Richtung Norden bei Waldeck den ersten Hügel und dann bei Netze unseren höchsten Punkt erklimmen. Ab Kilometer 72 geht es bis Wolfhagen bergab. Bis Zierenberg folgen noch zwei Hügel, dann geht es aber stetig bergab zurück zur Fulda und zu unserem Quartier. 

 

Samstag 18.05.2018 - MTB (Tour 2)
73km /1122 Hm

 

Die MTB-ler folgen am Freitag den Rennradlern bis Kassel, bleiben dann an der Fulda entspannt bis Haldorf und fahren leicht hügelig bis km45 nach Elgershause. Dann geht es anspruchsvoll bis zum Schlosspark Wilhelshöhe mit der weithin sichtbaren Herkules-Statue.

Hier ist bei km 54 der höchste Punkt erklommen und wir können über Vellmar entspannt zurück zur Fulda rollen. Die letzen 3km geht es dann wieder am Fluss entlang zu Hotel.Um die Strecke auf eure Navigationssysteme zu laden, könnt ihr diese hier herunterladen. 

 


Die weiteren Touren sind noch nicht abschließend ausgearbeitet. Hier stimmen wir uns derzeit noch mit einem lokalen Radsportverein ab. Sobald diese Touren ebenfalls fertiggestellt sind werden wir euch die natürlich nicht vorenthalten und ebenfalls hier veröffentlichen. 

 

Wir freuen uns auf ein schönes Radsportwochenende mit euch.


Hotel Roter Kater - Unser Quartier für das Radsportwochenende