RV Trave Bad Oldesloe e.V

Radsport im Kreis Stormarn


RV Trave Tandem beim Radrennen in Schwerin

Wir waren im letztes Jahr zum ersten Mal zum Schwerinrennen und waren so begeistert, dass wir es dieses Jahr unbedingt wiederholen wollten. Wir hatten scherzeshalber gefragt ob es denn eine Tandemwertung gibt. Daraufhin ist sie dieses Jahr eingeführt worden.

Wir sind morgens nach Schwerin gefahren um uns vor Ort die Startunterlagen abzuholen, nachdem wir ja schon angemeldet waren. Erstaunlicherweise mussten wir uns nur einmal anmelden als Tandem und haben auch nur für ein Rad bezahlt. Auf dem Platz zwischen Schloß und Start konnte man schonmal Smaltalk mit den Mitfahrern halten. Es gab zwei verschiedene Streckenführungen und nur eine Startgerade wo man sich selber in seine Geschwindigkeit einteilen sollte (40-45, 35-40, unter 35km/h). Der Start erfolgte neutralisiert hinter der Polizei, Rennleitung und Begleitmotorrädern durch Schwerin. Dieser Abschnitt ist wichtig für die Positionierung, damit man im Ersten Feld landet sehr wichtig. Wir bzw Birgit haben/hat leider immer Manschetten im Pulk zufahren, also haben wir wie letztes Jahr auch nur das zweite Feld erwischt. Im Rennen waren wir dann besser drauf. Einmal konnten wir knapp einem gestürzten ausweichen und einmal hat es hinter uns gescheppert. Wir sind heil durchgekommen und haben die Mitfahrer auch mal zum Staunen oder Schmunzeln gebracht. Der eine oder Andere von Euch ist ja auch schonmal in unserem Windschatten gefahren. Der Favorit des Rennens auf dem Tandem (Stefan Nimke und Partnerin Jo-Ellen Look) ist an uns vorbei gerauscht (sie waren von Hinten gestartet), leider konnten wir uns nicht dranhängen. Das berühmte Trägheitsmoment war schuld. Wir haben die Wertung der 91km gewonnen vor einem Männerteam (sehend/nichtsehend). Nimke war sehr zu seinem Bedauern nur auf der 54km Strecke unterwegs. Die hat er natürlich gewonnen vor dem Vater-Sohn -Team (der Sohn ist Teenager). Wir sind mit unser Zeit 2:18:13h zufrieden und planen Schwerin nächstes Jahr wieder fest ein! Nach dem Rennen konnten wir das Gespräch mit Nimke fortsetzen. Das war sehr spannend, dem wann kann man schon einen Profi nach der Tandemtauglichkeit von Material aushorchen.


Jugendtraining - 21.September 2019


Am vergangenen Samstag trafen sich bei spätsommerlichem Idealwetter insgesamt 12 Fahrerinnen und Fahrer aus unterschiedlichen Altersklassen, um am Jugendtraining teil zu nehmen. Treffpunkt war wie immer der Pendlerparkplatz Ahrensburg West, direkt neben der „goldenen Möwe“. Weiter ging es über die Wackelbrücke durchs Ahrensburger Moor Richtung Stellmoor, immer wieder Unterbrochen durch kleine Fahrtechnikeinheiten.

Angekommen am Tor des alten Munitionsdepots, gab es weitere Fahrtechnikeinheiten für die Jugend, währenddessen genossen die begleitenden Eltern das schöne Wetter und die Sonne.

Im Anschluß führte die Tour dann über Waldwege und Singletrails zurück zum Ausgangspunkt nach Ahrensburg, wo alle wohlbehalten nach zweieinhalb Stunden ankamen. Insgesamt war das ein schönes Training mit Spiel und Spaß für sämtliche Mitradler.


RV Trave Cup - Kriterium


Ein Kriterium der besonderen Art. Das Wetter war frisch aber trocken, genau richtig für ein Kriterium.

Ich war mir sicher der erste am Treffpunkt in Siek zu sein, immerhin bin ich recht früh los. Ich hatte gerade mein Auto abgestellt und gesehen das ich wirklich erster am Treffpunkt war.

Aber da kam Peter mit einem Roten Kopf um die Ecke und sprintete den „Berg“ zu mir rauf. Seine Ersten Worte waren „wir müssen alles abbrechen hier geht gar nichts“. Lest jetzt hier den vollständigen Bericht.


RV Trave Cup 2019

Am vergangenen Wochenende fanden mit den ersten MTB Landesmeisterschaften Schleswig Holstein, die mit unsere Jugend Cross & MTB Veranstaltung kombiniert wurde und der RTF vom St. Pauli "Kaperfahrt" gleich zwei RV Trave Cup Veranstaltungen an einem Wochenende statt. In der Wertungstabelle hat die Punktevergabe der beiden Veranstaltungen die Rangliste noch mal ordentlich durchgemischt. Fleißig Punkte sammeln könnt ihr noch bei den letzten drei Veranstaltungen.  Das sind am

15. September das Kriterium, 

16. Oktober die Saisonabschlußfahrt und am 

10. November das Crossrennen.

Wer am Ende des Jahres oben auf dem Siegerpodest steht und sich wieder einen ganz besonderen Preis gewinnen wird werden die nächsten Veranstaltungen zeigen. Also kommt vorbei und lasst uns gemeinsam unser Hobby leben. Wir freuen uns auf euch.  


6. Jugend Cross & MTB Veranstaltung inkl. MTB Landesmeisterschaften

Am 07.09.2019 fand zum sechsten Mal unsere Jugend Cross & MTB Veranstaltung und als „Pilotprojekt“ das erste Mal in Schleswig Holstein, die Landesmeisterschaften im Mountainbike statt. Die Vorfreude auf diese Veranstaltung war nicht nur bei uns als RV Trave groß, sondern auch beim Radsportverband Schleswig Holstein und den Teilnehmern.

 

Bei milden Temperaturen und trockenem Wetter eröffnete der Bürgermeister, Herr Voß, ganz persönlich unsere Veranstaltung und schickte mit seinen Worten die Bambinis als erste Teilnehmer auf die Strecke. Die Bambinis fuhren 20 Minuten auf dem 800m langen Rundkurs ein tolles Rennen mit Überholmanövern. Die Zuschauer feuerten die „kleinen“ großen im Start/Ziel Bereich an. Die Siegerin bei den Bambinis war Aimee Bender, ein echtes Energiebündel J. Aber genau so ein Energiebündel war auch unser neues und jüngstes Mitglied Maris Martin, der bereits seit einiger Zeit bei unserem RV Trave Jugendtraining  dabei ist und hier, in seinem ersten Rennen aufs Podium, dem dritten Platz fuhr und nach der Übergabe der Medaille das lächeln gar nicht mehr aus dem Gesicht bekam. 


Anschließend fuhren im Rennen 2, 3 und vier die Altersklassen U11 – U17 um die Plätze auf dem Treppchen. 


Im Senioren und Frauen Rennen ging es dann schon richtig zur Sache inkl. gerissener Kette die im Handumdrehen an der Strecke wieder repariert wurde, so dass die Teilnehmerin Stefanie Wasmundt das Rennen fortführen konnte und letztendlich als einzige Lizenzfahrerin aus Schleswig Holstein den Landesbesten Titel sicher nach Hause fuhr.


Im Anschließenden fünften und damit auch letzten Rennen gingen die Elite Amateure + U19 an den start. Gleich von Anfang an war das Tempo inorm hoch und wurde bis zur letzten Minute gehalten. Wahnsinn.

Letztendlich hatten wir noch den tollen Wanderpokal von Großhansdorf, der vom Bürgermeister gesponsort wurde zu vergeben. Wir als RV Trave haben uns entschieden diesen tollen Pokal an das Team Team2Beat  zu übergeben.


Ganz viele Bilder findet ihr in unserem Fotoalbum unter: https://photos.app.goo.gl/WGJHRXFaik4todBe6

 

Vielen Dank an alle Mitglieder und auch Freunde die uns bei der Veranstaltung als Helfer unterstützt haben. Wir haben zwar nicht die gewünschte Helferzahl zur Verfügung gehabt und hoffen zukünftig auf mehr Helfer um diese Art der Veranstaltungen auch weiterhin durchführen zu können, aber wir haben es mit enormen Engagement der zur Verfügung stehen Helfern doch irgendwie geschafft. Ein großer Dank geht auch an Großhansdorf und den Bürgermeister Herr Voß der uns ebenfalls großartig unterstützt hat. Außerdem ein großes Dankeschön an SKS die uns als Sponsor erneut mit schönen Sachpreisen für die Kinder und Jugendlichen unterstützt haben. Danke SKS, durch euch haben die Kinderaugen noch mehr geleuchtet.


RV Trave Cup - Leistungsorientierte Trainingsfahrt

Am 18.08.2019 stand unsere nächste RV Trave Cup Veranstaltung an, die Leistungsorientierte Trainingsfahrt.

Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen gingen leider nur 7 Fahrer auf die Runde. Es hatten sich zwar mehr Fahrer angemeldet, aber es blieb dieses mal nur bei den 7, die sich den Spaß aber nicht nehmen ließen und den Asphalt rockten. Den vollständigen Bericht inkl. Wertungstabelle findet ihr hier.


Specialized Cup und Meisterschaften Schleswig Holstein im Kriterium auf dem Trave Ring in Bad Oldesloe

Unser Mitglied Thorben W. hat am Specialized Cup auf dem Trave Ring in Bad Oldesloe teilgenommen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch die Meisterschaften Schleswig Holstein im Kriterium ausgetragen. 

Die regnerischen Bedingungen lagen Thorben sehr gut und so konnte er davon sehr profitieren. Im Master 2 Rennen waren zwar nur zwei aus Schleswig Holstein am Start, im weiteren Rennen der Master 2 konnte Thorben aber ebenfalls auf einen Podiumsplatz fahren und belegte den dritten Platz.


RV Trave Cup - Paarzeitfahren

Bei kühlem Wind und leichtem Regen kamen die RV Trave Mitglieder am vergangenen Wochenende zum Paarzeitfahren in Schiphorst zusammen um gemeinsam jeweils als Paar gegen die anderen Teams anzutreten.

Nachdem sich die sechs Paare schnell gefunden hatten ging es im Minutenabstand auf die gut zu befahrende 5,8 km lange Runde. Diese musste viermal unter die Räder genommen werden. Lest jetzt den vollständigen Bericht inkl. der Wertungstabellen hier.


RV Trave bei der RG Hamburg RTF (23.06.2019)

Heute waren wir vom RV Trave bei super Wetter bei der RTF der RG Hamburg in Volksdorf. Insgesammt gingen wir mit 20 Mitgliedern an den Start und waren auf den Strecken 80, 115, 150 und 200km mit dabei. Was für ein cooler Tag. Das Video zeigt unter anderem eine große Gruppe von uns auf dem Weg zur Kontrolle 1.


20. Giro Stormarn (16. Juni 2019)

Heute, 16.06.2019, fand in Bad Oldesloe unser 20. Giro Stormarn statt. Nachdem gestern noch ein Unwetter über den Kreis Stormarn zog, war davon heute ein Glück nichts mehr von zu sehen. So zog es insgesamt ca. 780 Teilnehmer zu unserer schönen RTF nach Bad Oldesloe. Von den 780 Teilnehmer sind ca. 130 auf die Marathonstrecke gegangen. Der RV Trave hat in diesem Jahr einiges an den Strecken verändert und bot den Teilnehmern teilweise ganz neue Streckenabschnitte. Wir haben nur positives zu unseren neuen Strecken gehört und freuen uns natürlich sehr drüber. Sind aber auch im gleichen Sinne kritisch und werden natürlich auch beim nächsten mal an der ein oder anderen Sache noch feilen. Da freuen wir uns jetzt schon drauf und hoffen das Ihr alle gut Nach Hause gekommen seit. Anbei findet ihr jetzt schon mal unter dem folgenden Link ca. 150 Fotos: 

https://www.rv-trave.de/veranstaltungen/rtf-giro-stormarn/

Wir bedanken uns bei euch allen für die tolle Veranstaltung. Ohne euch wäre die Veranstaltung nichts. Ohne euch ist RTF Sport nichts. Vielen Vielen Dank. Vielen Dank auch an die ganzen Mitglieder die heute und in der Vorbereitung geholfen haben. Echt eine ganz tolle Leistung.

Auch das Hamburger Abendblatt war gestern bei unserem Giro dabei und hat heute einen schönen Artikel in der Stormarn Ausgabe veröffentlicht. Super Klasse.


Hamburger Abendblatt - Stormarn Ausgabe 6.Jugend Cross und MTB Veranstaltung inkl. MTB Landesmeisterschaften


8 Stunden MTB Rennen in Aabenraa (Dänemark)


Unser Mitglied Svenja P. hat sich bereits vor einiger Zeit entschieden bei dem 8 Stunden MTB Rennen im dänischen Aabenraa als Einzelstarterin für den RV Trave Bad Oldesloe e.V. an den Start zu gehen.

Am vergangenen Wochenende war es soweit. Start war um 10 Uhr und so ging es auf den ca. 9km Rundkurs, der einige Höhenmeter mit sich brachte. Ein schöner Kurs der fast ausschließlich aus Singletrails bestand, drehte Sie Runde für Runde. Nach 8 Stunden stand fest. Podium. Platz 3. Ein echt tolles Ergebnis. Glückwunsch


RV Trave präsentiert sich erneut auf dem Ahrensburger Stadtfest

Am Pfingstwochenende waren wir als Radsportverein Trave einer der Vereine die sich auf dem Ahrensburger Stadtfest präsentiert haben. Wir haben nicht nur Werbung für uns als Verein gemacht, sondern auch für unsere RTF Giro Stormarn und ganz besonders für die am 7. September stattfindende Jugend Cross und MTB Veranstaltung inkl. MTB Landesmeisterschaften. Es gab einige Interessenten und neugierige. Wir freuen uns euch hoffentlich bald auch bei uns auf den Veranstaltungen oder beim Rennradtraining begrüßen zu können. Ein ganz großes Dankeschön möchten wir auch noch einmal an alle Mitglieder inkl. Familienzugehörige richten die uns auf dem Stadtfest unterstützt haben. Ihr wart klasse. Vielen Vielen Dank. Danke auch an Karsten und Frank die das ganze organisatorisch angestoßen und durchgeführt haben.


Specialized Cup 2019 - Rennen 3 auf dem Travering in Bad Oldesloe


Bei super schönen Wetter fand am gestrigen Samstag das dritte Rennen des Specialized Cup auf dem ADAC Übungsplatz / Travering in Bad Oldesloe statt. Auch wir vom RV Trave waren auf und neben der Strecke Vorort dabei. Stefan L. fuhr im Hobbyrennen den 1km langen und sehr anspruchsvollen Kurs mit, Frank D. und Stefan D. nahmen die Anmeldungen entgegen, Monika und Erika versorgten die Teilnehmer und Besucher mit leckerem Kuchen und Würstchen, Matthias F. war als Streckenposten unterwegs und Rolf, Barry und Jan waren direkt an der Strecke und als Teil der Rennleitung insolviert. Kai M. kam auf seiner Hausrunde sogar noch vorbei um sich das Renngeschehen anzusehen und die Vereinskollegen zu begrüßen.

Was für ein toller Tag auf dem Travering bei traumhaften Wetter. Vielen Dank an alle Teilnehmer für eure Teilnahme und an alle RV Trave Mitglieder die bei dem Renntag so super unterstützt haben. Vielen Dank.


RV Trave Bad Oldesloe e.V nimmt auch in diesem Jahr am Bundeswettbewerb "Stadtradeln" vom 30.05.2019 bis 19.06.2019 teil

 

Auch in diesem Jahr möchten wir unsere Mitglieder motivieren sich im Team "RV Trave Bad Oldesloe e.V." anzumelden um gemeinsam für die Stadt Bad Oldesloe am Bundeswettbewerb Stadtradeln teilzunehmen. 

 

2019 machen so viele Gemeinden und Städte mit, wie noch nie. In den letzten Jahren lag der Kreis Stormarn mit den Radkilometern im Land Schleswig-Holstein an der Spitze, 2018 mit 537.171 Rad-km. Das wollen wir 2019 noch einmal toppen und wir vom RV Trave Bad Oldesloe e.V. wollen auch wieder ganz weit vorn dabei sein. Also meldet euch jetzt schon bei uns im Stadtradelteam an. Wie genau das funktioniert könnt ihr auch hier noch einmal erfahren. https://www.rv-trave.de/veranstaltungen/stadtradeln-2019/